Das Ziel der Psychosynthese ist es, die Energie des Selbst zu befreien.  Roberto Assagioli

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

 

der tiefgreifende Übergang, in dem die Welt steht, ergreift uns alle. Die politischen Entwicklungen sind so beunruhigend, dass viele Menschen es nicht mehr ertragen, sich mit dem Weltgeschehen zu befassen; sie ziehen sich in ihr persönliches Lebensumfeld zurück. Wie können wir den Spaltungsangeboten widerstehen und unsere Zuwendung und unser Mitgefühl lebendig halten? Wie können wir handlungsfähig bleiben in einer Welt, die unserem Einfluss immer mehr zu entgleiten scheint? Geht es denn nicht gerade darum, dass jeder Einzelne von uns beginnt, Verantwortung zu übernehmen für
das GANZE? Während das Bewusstsein der EINEN Welt aufscheint, werden aber auch die Spaltungskräfte, die dem entgegenstehen wollen, heftig aufgerufen.

 

Es war uns deshalb ein Anliegen unser letztjähriges Forum als Zukunftswerkstatt zu planen. Wie können und wollen wir durch unsere freilassende Verbundenheit wirken? Was wollen wir in die Welt bringen? Welche Werte sollen uns dabei leiten? Was liegt uns am Herzen und was braucht das Leben von uns? Wie können wir uns gegenseitig inspirieren und wie können wir uns dabei unterstützen, im täglichen Engagement, uns „immer wieder und bei jeder Gelegenheit dem Herzen zu widmen (Arno Gruen)?“ Wie können wir unsere Vision von Menschsein und Menschlichkeit in größerem Umfang weiter tragen?

 

Mit diesen Gedanken, die uns auch im Jahr 2017 weiter begleiten werden und in unseren Seminarangeboten enthalten sind, grüßen wir herzlich

 

Dein/Ihr Psychosynthesehaus Team

Aktuelles

24. – 25. März 2017
Überlingen

 

 

Systemische Strukturaufstellungen

Familienaufstellungen, Organisations- und abstrakte Aufstellungen

 

Den angemessenen Platz im Familiensystem oder im Team am Arbeitsplatz zu finden, kann überraschende Einstimmung, Erleichterung und Er-Lösung von Unwohlsein im Körper- und Beziehungsgefüge bewirken und gebundene Kraft freisetzen. Eingebettet in unseren therapeutischen und pädagogischen Umgang mit Psychosynthese werden wir Teilnehmer begleiten, die ihr inneres Familien- oder Organisastions-Bild aufstellen. Den einzelnen Menschen und sein System dabei im Blick behaltend werden wir entsprechend deren Anliegen mit differenzierten Aufstellungsmöglichkeiten arbeiten. Wir leiten die Aufstellungen überwiegend zu zweit. Wir laden dazu Menschen ein, die selbst in einer tieferen Einwilligung mit der ihnen gemäßen Stellung im System kommen wollen, dadurch aktiv an ihrer Entwicklung arbeit und dafür offen sind, anderen zu ihrer Erfahrung zu verhelfen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Seminarleiter.

Fr 18 – Sa 18 Uhr

Gertraud Reichert

Karl Heinz Reichert

€ 160

31. März - 04. April 2017

22. - 23. September 2017

 

Vogt im Allgäu

 

Post vom Höheren Selbst.
Traumarbeit als spiritueller Weg.

Einige geübte TräumerInnen haben sich zusammen gefunden, die ihre Träume als Begleitung auf ihrem inneren Entwicklungsweg verstehen und sich fortlaufend
(2 x im Jahr) treffen, um sich in der Vertiefung ihres Traum-verständnisses zu üben. Dabei werden verschiedene Methoden genutzt: Focusing, Symbolarbeit und kreative Wege der Traumgestaltung.

Bei Interesse bitte an Ulla Pfluger-Heist wenden.

 

Fr 18 – Sa 17 Uhr

Ulla Pfluger-Heist

€ 135

19. – 23. April 2017

Überlingen

 

 

Grundkurs 2:  Ich und meine Teilpersönlichkeiten

In diesem Seminar beleuchten und vertiefen wir unser Erleben, ein ganzer Mensch zu sein, und wir nehmen einige unserer Teilpersönlichkeiten ‚unter die Lupe‘, um sie nach getaner Arbeit ins gesamte Persönlichkeitsbild zu integrieren. In unsere Beschäftigung mit dem Ganzen und den Teilen erweitern wir unserern Persönlichkeits-Spielraum und erahnen den Reichtum an Möglichkeiten, der in uns schlummert und alltäglich ans Licht kommen will.
Es ist der Beginn einer Entdeckungsreise.

Mi 10 – So 13 Uhr

Gertraud Reichert

€ 360

06. – 12. Mai 2017
Sizilien

 

Segesta - Tempel der Elymer - Segesta bei Calatafimi, Sizilien - No copyright
Küste bei Scopello am Golf von Castellammare, Sizilien - © Wolfgang Ruß, 2008-2016

Integration gestern, heute und morgen

Wie die Harmonisierung des inneren und äußeren Miteinanders gelingen kann Sizilien war aufgrund der zentralen Lage im Mittelmeer seit jeher ein Schmelztiegel von Völkern und Kulturen. Auch heute noch lässt sich diese Vielfalt auf der Insel an den verschiedensten Orten erfahren. In Verbindung mit der Natur an unserem Seminarort in Ficuzza in den Bergen, im Hinterland von Palermo gehen wir diesem zentralen Thema nach, das sich uns allen gerade in der heutigen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation neu stellt.
Wir verbinden Gruppengespräche, Übungen, die unsere Integrationsfähigkeit stärken mit erholsamen Erkun-dungen umliegender Sehenswürdigkeiten, Muße beim Baden und Wandern.


Ausführliche Info bei Gertraud Reichert und
Wolfgang Ruß

 

--> frühe Anmeldung emfehlenswert!

Sa 18 - Fr 13 Uhr

Gertraud Reichert

Wolfgang Ruß

€ 550

17. - 24. September 2017

Griechenland

Koroni/Peloponnes


Ort: www. koroni.biz

 

 

Yoga – Psychsoynthese – Tanz
Zeit in Griechenland auf der "Insel des Pelops"

 

Wir laden zu diesem spätsommerlichen Seminar nach Griechenland ein. Die Landschaft, das Meer, das besondere Licht unterstützen uns in unserem Tun, Sein und Lassen. Wir werden für uns allein und mit anderern zusammen Zeit haben

  • mit einfachen Yogaübungen in Verbindung mit dem Atem Kraft, Ruhe und Gelassenheit zu erfahren
  • Stille wirken zu lassen
  • Energie und Freude beim Tanz griechischer Tänze zu sammeln
  • durch Psychosyntheseübungen unsere persönliche Entwicklung anzuregen
  • diese mit kreativer Aufstellungsarbeit zu fördern
  • für achtsame Arbeit in der Gruppe

weitere Info bei den Seminarleiterinnen


--> frühe Anmeldung emfehlenswert!

So 18 - Sa 13 Uhr

Gertraud Reichert

Brigitte Gasse

€ 550

 

Beginn der nächsten Basis-Fortbildung 2018

 

 

1. Seminar

02. bis 04. März 2018

siehe unter der Ruprik 'Was wir anbieten' > 'Fortbildung'

 

 

 

Beginn 10 Uhr

 

Ulla Pfluger-Heist

Tilsiter Straße 10

88267 Vogt

Tel. 0 75 29 / 32 55

 

Gertraud Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Heinz Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Winter

Herrenstr. 31

88239 Wangen

Tel. 0 75 22 / 98 69 31

 

 

E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychosynthesehaus