„There is no security, only adventure.
Es gibt keine Sicherheit, nur Abenteuer.”
 

Roberto Assagioli

Lieber Interessent, liebe Interessentin,

 

Geduld und Flexibilität werden in dieser eigenwilligen Zeit besonders von uns gefordert – Eigenschaften, die man übrigens im Sinne Assagiolis dem Willen zuordnen kann. Unsere Willensfunktion ist jetzt in ganz besonderem Maße angefragt – wir sind aus allen Routinen herausgeworfen und dazu aufgerufen, unsere Lebensgestaltung aktiv neu und anders zu ergreifen.
 
Von der Pandemie fühlen wir uns besonders aufgerufen, die Schätze der Psychosynthese zu pflegen und weiterzugeben. Die eindringenden Bilder, mit denen wir täglich überschüttet werden, Bilder von Viren, von überfüllten Krankenhäusern, von Spritzen, die gegeben werden, aber auch die Sprachbilder, die sich stetig wiederholen und so in uns eingepflanzt werden – was bewirken sie in uns? Was macht die ganze Situation mit uns und die Art und Weise, wie darüber in Presse und Rundfunk, in Fernsehen und Internet berichtet, verhandelt und in Endlos-Schlaufen in die Welt gesetzt wird? Eine Bilderflut, mit der wir, und mit uns der ganze Globus, überspült werden; Bilder, die in unsere Seelenlandschaften Eingang finden und dort ihre Wirkung erzeugen.
 
Diese Wirkung wahrzunehmen, zu erkennen und aktiv selbst die Gestaltung und Weiterentwicklung unserer inneren – und damit auch unserer äußeren – Welt in die Hand zu nehmen, ist schon immer ein Kernanliegen der Psychosynthese. In unseren Veranstaltungen geht es in dieser Zeit ganz besonders darum,  unsere tiefen eigenen Seelenbilder zu finden und unsere innere Weisheit aufzurufen. Wenn wir unsere Gestaltungskraft stärken, können wir solche Zukunftsbilder wachrufen und in uns wachsen lassen, die uns in dieser Wendezeit eine neue Ausrichtung geben können.
 

Wir grüßen herzlich


Ulla Pfluger-Heist    Gertraud Reichert    Karl Heinz Reichert

 

Aktuelles

NEUER TERMIN
30. Juli – 1. August 2021   
Überlingen-Bambergen
Beginn der neuen Basis-Fortbildung
in Psychosynthese

Geschlossene Gruppe

2. – 7. August 2021
Überlingen
 

SELBSTverständlich unterwegs SEIN

Unterwegs sein in der herrlichen Landschaft des Bodensees – das ist diesmal – anders als in den Jahren zuvor - keine Selbstverständlichkeit. Wie können wir unter neuen Voraussetzungen  und noch bewusster unser „SELBSTverständlich unterwegs SEIN“ gestalten?
Wir werden neu unseren „roten“ oder „bunten“ Faden wieder aufnehmen, uns vielleicht noch intensiver damit beschäftigen, welche Bedeutung diese sog. „neue Normalität“ für uns als Individuum und Gruppe hat. Welche Richtung wir uns geben wollen, weil wir gefordert sind neue Wege zu finden und einzuschlagen.
Am Vormittag werden wir drei Stunden in der Gruppe mit Übungen zur Wohlspannung, Arbeit mit inneren und äußeren Bildern, Tanz und Gesprächen gestalten. Es wird genügend Freiraum zur „Eigenzeit“ sein.
Unsere Bewegung in der Natur können wir in Überlingens schöner Uferlandschaft pflegen, die sich besonders gestaltet und gepflegt für die Landesgartenschau vorbereitet hatte. 

Mo 18 – Sa 13 Uhr

Karl Heinz Reichert und
Gertraud Reichert

€ 380
 

NEUER TERMIN
NEUER ORT
8. – 12. September 2021

Vogt
 

Grundkurs 2:  Ich und meine Teilpersönlichkeiten

Alles ist eins, und alles ist viele

Blaise Pascal

 

In diesem Seminar beleuchten und vertiefen wir unser Erleben, ein ganzer Mensch zu sein. Wir nehmen einige unserer Teilpersönlichkeiten ‚unter die Lupe‘, um sie nach getaner Arbeit neu in die Ganzheit unserer Persönlichkeit zu integrieren. In unsere Beschäftigung mit dem Ganzen und den Teilen erweitern wir nicht nur den Spielraum unserer Erlebnisfähigkeit, sondern auch das Spektrum unserer Handlungsmöglichkeiten und erahnen den Reichtum, der in uns schlummert und alltäglich ans Licht kommen will.
Es ist der Beginn einer Entdeckungsreise.

Mi 18 – So 13 Uhr

Ulla Pfluger-Heist
€ 360

13. – 18. September 2021
Griechenland

Koroni/Peloponnes

 

Ort: www.koroni.biz
 

Yoga – Psychosynthese – Tanz
Zeit in Griechenland auf der "Insel des Pelops"

 

Wir laden zu diesem spätsommerlichen Seminar nach Griechenland ein. Die Landschaft, das Meer, das besondere Licht unterstützen uns in unserem Tun, Sein und Lassen. Wir werden für uns allein und mit anderern zusammen Zeit haben

  • mit einfachen Yogaübungen in Verbindung mit dem Atem Kraft, Ruhe und Gelassenheit zu erfahren
  • Stille wirken zu lassen
  • Energie und Freude beim Tanz griechischer Tänze zu sammeln
  • durch Psychosyntheseübungen unsere persönliche Entwicklung anzuregen
  • diese mit kreativer Aufstellungsarbeit zu fördern
  • für achtsame Arbeit in der Gruppe

weitere Info bei den Seminarleiterinnen


--> frühe Anmeldung empfehlenswert!

Mo 10 Uhr - Sa 13 Uhr

Gertraud Reichert

Brigitte Gasse

€ 550

17. – 18. September 2021

Überlingen

Wenn das Lernen gelingen soll
Lernstörungen zwischen Verdrängung und Krankheit 

Wenn das Lernen nicht klappt, sind wir geneigt, von Lernstörungen zu sprechen. Schnell fühlt sich der Betroffene abgewertet. Wer nicht richtig schreiben und lesen kann, hat Legasthenie, wer Probleme beim Rechnen hat  Dyskalkulie, wer  nicht richtig aufpassen kann, hat AD(H)S usw. 
Uns geht es darum Lernprobleme nicht als Krankheit, sondern als besondere biographische Aufgabe zu verstehen.  Bei jeder Lernstörung ist auch eine versteckte Begabung enthalten. Wir beschäftigen uns in Selbsterfahrungen und Übungen mit den sieben Haupthemen menschlicher Lernprobleme, nämlich der Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S, Autismus, Angst, Aggression und Depression  als einer besonderen Herausforderung menschlicher Entwicklung.

Fr 18 – 21 Uhr
Sa 10 – 18 Uhr
Karl Heinz Reichert
Hans Albrecht Zahn
Dipl. Psychologe
Schulpsychologe
€ 130
Teilnahme nur am Freitag
ist möglich (€ 25)

8. – 9. Oktober 2021
Info über 
Gertraud und 
Karl Heinz Reichert

Systemische Strukturaufstellungen

Familienaufstellungen, Organisations- und abstrakte Aufstellungen

 

Den angemessenen Platz im Familiensystem oder im Team am Arbeitsplatz zu finden, kann überraschende Einstimmung, Erleichterung und Er-Lösung von Unwohlsein im Körper- und Beziehungsgefüge bewirken und gebundene Kraft freisetzen. Eingebettet in unseren therapeutischen und pädagogischen Umgang mit Psychosynthese werden wir Teilnehmer begleiten, die ihr inneres Familien- oder Organisations-Bild aufstellen. Den einzelnen Menschen und sein System dabei im Blick behaltend werden wir entsprechend deren Anliegen mit 
differenzierten Aufstellungsmöglichkeiten arbeiten. 
Freitag 18.00 Uhr bis Samstag 18.00 Uhr
Gertraud Reichert
Karl Heinz Reichert
€ 160

Termine 2021:

15./16. Oktober 

 

Vogt, Tilsiterstr. 10

‚Post vom Höheren Selbst – Traumarbeit als spiritueller Weg

Seit vielen Jahren haben sich zu dieser Gruppe einige inzwischen geübte TräumerInnen zusammengefunden, die das Wandlungspotential ihrer Träume nutzen wollen und sie als Begleitung auf ihrem persönlichen und spirituellen Weg verstehen. Zwei Mal im Jahr findet die Gruppe zusammen, um sich in der Vertiefung ihres Traumverständnisses zu üben und miteinander einen Entwicklungsweg zu gehen. Gerne öffnet sich die Gruppe immer wieder für neue TeilnehmerInnen. Wir arbeiten mit Focusing und mit kreativen Wegen der Traumgestaltung und Symbolarbeit. 

Fr 18 – Sa 17 Uhr
Ulla Pfluger-Heist
€ 145 

28. Okt. – 1. Nov. 2021
Überlingen

Grundkurs 3: Liebe und Wille

Wie können diese beiden gegensätzlichen Seelenkräfte in Einklang gebracht werden?
Wie ist mein Wille und wie ist meine Liebeskraft beschaffen? Wie kann mein Wille von Liebe geleitet und wie kann meine Liebe wirkkräftig werden. Weitere Themen: Der bewusste Umgang mit dem Willen als Achtsamkeitspraxis – Von der Selbstannahme zur Nächstenliebe – Leben in der Liebe zum Handeln – Was will ich ändern?

Persönliches Willensprojekt.

Do 18 – So 13 Uhr

Karl Heinz Reichert und Gertraud Reichert

€ 360

Termine 2021:

Termine bitte bei Ulla Pfluger-Heist erfragen

Begleitungskompetenz stärken und weiter entwickeln
Supervisionsgruppe für Einzelarbeit in Psychosynthese

17 - 20 Uhr

Ulla Pfluger-Heist
€ 55 je Sitzung

Ulla Pfluger-Heist

Tilsiter Straße 10

88267 Vogt

Tel. 0 75 29 / 32 55

 

Gertraud Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Heinz Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

E-Mail schreiben


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychosynthesehaus