The age of synthesis, inclusiveness and understanding is upon us.

                                                                                    Roberto Assagioli

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

 

es ist schwer zu glauben, dass das Zeitalter von Synthese, Einschliesslichkeit und Verstehen angebrochen sei, wie Assagioli sagt. Überall, im Großen wie im Kleinen,  erleben wir stattdessen Auseinanderdriften, Spaltung und Nicht-Verstehen. Die Psychosynthese gibt uns vielfältige und differenzierte Werkzeuge in die Hand, wie wir mit diesen konflikthaften und polarisierenden Kräften umgehen können, die zu meistern in diesen Tagen unsere Aufgabe zu sein scheint. 

Die Psychosynthese umfasst als integrale Konzeption unser Menschsein von unseren Tiefen- und Schattenbereichen bis hin zu unseren Höhen- und Lichtbereichen. Sie hilft uns, unseren inneren Beobachter zu erkennen, zu stärken, und zu entwickeln, so dass wir in den Wirren des Lebens unsere Mitte halten, uns auf unser spirituelles Selbst ausrichten und alle unsere inneren Anteile mitnehmen, wandeln und integrieren können. 

In unseren Seminaren, in Fort- und Weiterbildung legen wir deshalb in diesem Jahr einen Schwerpunkt darauf, die Haltung der Offenheit zu pflegen und die Bereitschaft, das Unbekannte willkommen zu heißen zu stärken und weiter zu entwickeln. Wenn wir das ganze Bild des Menschseins ins Auge fassen, geht es ja nicht darum, dass wir ‚immer gut drauf sind‘, oder dass wir ‚drüber stehen‘. Stattdessen geht es um die Kraft, auch Schwierigem standzuhalten und dabei Freude, Dankbarkeit und Hoffnung bewahren zu können, im Sinne von Erikson, der sagt: „Hoffnung ist sozusagen reine Zukunft.“

In diesem Sinne grüßen wir herzlich

Ulla Pfluger-Heist    Gertraud Reichert    Karl Heinz Reichert

 

Aktuelles

24. – 28. April 2019
Überlingen

Grundkurs 2:  Ich und meine Teilpersönlichkeiten

 

In diesem Seminar beleuchten und vertiefen wir unser Erleben, ein ganzer Mensch zu sein, und wir nehmen einige unserer Teilpersönlichkeiten ‚unter die Lupe‘, um sie nach getaner Arbeit ins gesamte Persönlichkeitsbild zu integrieren. In unsere Beschäftigung mit dem Ganzen und den Teilen erweitern wir unserern Persönlichkeits-Spielraum und erahnen den Reichtum an Möglichkeiten, der in uns schlummert und alltäglich ans Licht kommen will.
Es ist der Beginn einer Entdeckungsreise.

Mi 10 – So 13 Uhr

Gertraud Reichert

€ 360

 
 

10. - 11. Mai 2019

Post vom Höheren Selbst.
Traumarbeit als spiritueller Weg.


In dieser halboffenen Gruppe geht es darum, in einen inneren Dialog mit der Weisheit der Träume zu finden, um sie für die persönliche und spirituelle Entwicklung aufzuschließen. 
Bei Interesse bitte auf unserer Homepage nachlesen und an Ulla Pfluger-Heist wenden.

Fr 18 – Sa 17 Uhr

Ulla Pfluger-Heist

€ 135

21. - 26. Juli 2019
Überlingen

 

SELBSTverständlich unterwegs SEIN

 

Unterwegs sein in der herrlichen Landschaft des Bodensees – Zeit haben, den „roten“ oder „bunten Faden“, den wir im Alltag immer wieder verlieren, neu aufzunehmen. Wir werden morgens drei Stunden in der Gruppe mit Übungen zur Wohlspannung, kreativem Gestalten, Arbeit mit inneren und äußeren Bildern, Gang in die Natur, Tanz und Gespräch gestalten. Es ist genügend Freiraum alleine oder mit anderen zusammen die Bodenseelandschaft beim Baden, Wandern, Essen und anderem kreativen Tun und Lassen zu genießen.

So 18 – Fr 13 Uhr

Gertraud Reichert

Karl Heinz Reichert

€ 380

 

16. - 21. September 2019
Griechenland

Koroni/Peloponnes

 

Ort: www.koroni.biz

 

Yoga – Psychsoynthese – Tanz
Zeit in Griechenland auf der "Insel des Pelops"

 

Wir laden zu diesem spätsommerlichen Seminar nach Griechenland ein. Die Landschaft, das Meer, das besondere Licht unterstützen uns in unserem Tun, Sein und Lassen. Wir werden für uns allein und mit anderern zusammen Zeit haben

  • mit einfachen Yogaübungen in Verbindung mit dem Atem Kraft, Ruhe und Gelassenheit zu erfahren
  • Stille wirken zu lassen
  • Energie und Freude beim Tanz griechischer Tänze zu sammeln
  • durch Psychosyntheseübungen unsere persönliche Entwicklung anzuregen
  • diese mit kreativer Aufstellungsarbeit zu fördern
  • für achtsame Arbeit in der Gruppe

weitere Info bei den Seminarleiterinnen


--> frühe Anmeldung empfehlenswert!

Mo 10 Uhr - Sa 13 Uhr

Gertraud Reichert

Brigitte Gasse

€ 550

 

Ulla Pfluger-Heist

Tilsiter Straße 10

88267 Vogt

Tel. 0 75 29 / 32 55

 

Gertraud Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Heinz Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

E-Mail schreiben


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychosynthesehaus