Zur Geschichte des Forums der Psychosynthese

 

Das Forum der Psychosynthese  wurde Anfang der 90er Jahre vom Psychosynthese Haus Allgäu-Bodensee (damals noch Psychosynthese Haus Wolfegg) ins Leben gerufen.

Seit 1986 kam David Bach vom Psychosynthesis Institute of New York  mehrmals im Jahr nach Wolfegg, um Psychosynthese-Grundkurse durchzuführen. 1989 war es soweit:

Das  Psychosynthese Haus Wolfegg konnte die erste Weiterbildung in Therapeutischer Psychosynthese in Deutschland überhaupt anbieten. Bis 1993 hatten zwei Gruppen die zweijährige Weiterbildung durchlaufen. Aus diesen Gruppen fanden sich die Personen zusammen, die mit dem Psychosynthese Haus das erste Forum der Psychosynthese planten, gestalteten und durchführten. Die Idee war geboren, für die wachsende Psychosynthese-Bewegung im deutschsprachigen Raum einen Ort des Austausches und der Begegnung zu schaffen.

Dieser Ort sollte lebendig und kreativ sein, offen und zukunftsfähig. Das sollte in Planung und Gestaltung, im Geist und in der Praxis des Forums der Psychosynthese zum Ausdruck kommen. So war diese Veranstaltung von Anfang an ein Gemeinschaftsprojekt, das von denen, die es jeweils ausrichten und durchführen, miteinander kreiert, belebt und getragen wird.

1. Forum der Psychosynthese 1995, Wolfegg im Allgäu
Wege der Wandlung – Vortrag und Workshop mit Dr. Massimo Rosselli, Florenz:  The Heart of Transformation, Das Herz der Transformation

2. Forum der Psychosynthese 1997, Wolfegg im Allgäu
Seelenlandschaften – Vortrag und Workshop mit Molly Brown, M.A., M.Div., Petaluma, CA, USA: Reinhabiting Earth: Towards a Deep Ecology of Soul, Die Erde wiederbewohnen: Hinwendung zu einer Tiefen Ökologie der Seele

3. Forum der Psychosynthese 1999, Wolfegg im Allgäu
Spiritualität und materielle Existenz. Neue Wege ins 21. Jahrhundert – Vortrag und Workshop mit Dr. Ulla Sebastian: Innerer Reichtum – Äußere Fülle
Neuerscheinung der Zeitschrift 'Psychosynthese' im NAWO Verlag, Elke F. Gut

 

4. Forum der Psychosynthese 2001, Wolfegg im Allgäu


        Ich
Ver-bin-dung
        da 

Vortrag und Workshop mit Francesco Viglienghi und Daniela Braun, Poggio del Fuocco, Italien: Die Gruppe, eine lebendige Einheit

 

5. Forum der Psychosynthese 2004, Überlingen am Bodensee
In der Seele liegt die Kraft – Vortrag von Dr. Norbert Frey: Wie alles sich zum Ganzen webt. Eine Betrachtung der Psychosynthese.
Neuerscheinung: Ulla Pfluger-Heist, In der Seele liegt die Kraft, Herder Verlag

6. Forum der Psychosynthese 2006, Überlingen am Bodensee
Forum zum 20jährigen Jubiläum des Psychosynthese Hauses
Vom Geheimnis der heiteren Gelassenheit – Vortrag und Workshop mit Dr. Massimo Rosselli, Florenz: Smiling Stillness at the Center of the Heart. Lächelnde Stille im Zentrum des Herzens
Neuerscheinung: Gertraud Reichert & Karl Winter, Vom Geheimnis der heiteren Gelassenheit, NAWO Verlag

7. Forum der Psychosynthese 2008, Überlingen am Bodensee

„Mein Leben als Kunstwerk“

Improvisationstheater

Workshops zum Thema und Kreativ-Werkstatt mit Kurzbeiträgen

 

8. Forum der Psychosynthese 2010, Überlingen am Bodensee

„Dreh Dich nicht um, der Zeitgeist geht um!“

„Wir alle stehen in Verbindung miteinander, nicht nur sozial und auf körperlicher Ebene, sondern auch über den Strom unserer Gedanken und Emotionen, die einander durchdringen …Verantwortungsgefühl, Verständnis, Mitgefühl, Liebe, Nicht-Verletzten – das sind die wahren Glieder der Kette, die uns verbindet, und sie müssen in unseren Herzen geschmiedet werden.“ Roberto Assagioli

 

9. Forum der Psychosynthese 2012, Überlingen am Bodensee

„Schmetterlinge lachen hören“

Individuelle freie Wirkstätten und Workshops

Integration und Synthese – Zusammenführung

der einzelnen Wirkstätten

 

10. Forum der Psychosynthese 2014, Überlingen am Bodensee

Lebens(t)räume

Wie will ich leben? Welche meiner Träume können mir heute neue Räume eröffnen, erschließen? Wie kann ich meinen Lebensraum so gestalten, dass meine Lebensträume sich darin entfalten können?
Da konnte es um gan konkrete Fragen von Wohn-und Lebensformen gehen. Oder auch um die Frageunserer persönlichen Alltagsgestaltung und Alltagsneugestaltung. Oder auch darum wie wir unsere Träume von Mitainander, von Gemeinschaft umsetzten kann. Oder auch darum, welche inneren Kräfte und Qualitäten sich jetzt, in diesem konkreten Lebensabschnitt Raum nehmen wollen. Was will sich manifestieren aus uns einzelnen und aus uns als Gesellschaft heraus in den äußeren Raum hinein?

 

11. Forum der Psychosynthese 2016, Überlingen am Bodensee

Und - bereit für Neues?

Das Psychosynthese Haus blickt auf seine 30 jährige Geschichte zurück. Dies war in einer Epoche der goldenen Zeit der Marktwirtschaft und vielen innovativen Entwilkungen (im sozialen, ökologischen und psychologischen und spirituellen Bereich). Inzwischen hat ein wie entfesselnder Kapitalismus untersützt durch die digitale Eroberung der Welt viele sich fragen lassen: Was ist mein Part in dieser Geschichte?

 


 

Veranstalter des Forums: 

Psychosynthese Haus Allgäu-Bodensee in Zusammenarbeit mitKollegInnen und FreundInnen

Träger des Forums:
Freundeskreis Psychosynthese Haus e.V.

seit 2010 SinnThese Verein e.V.

Ulla Pfluger-Heist

Tilsiter Straße 10

88267 Vogt

Tel. 0 75 29 / 32 55

 

Gertraud Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Heinz Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychosynthesehaus