Fachliteratur

Seit seiner Gründung 1999 arbeiten wir mit dem Nawo-Verlag zusammen. Der Verlag hat es sich zum Ziel gesetzt, alle verfügbaren Schriften von Roberto Assagioli und wichtigen anderen Autoren im Bereich der Psychosynthese in deutscher Sprache vorzulegen.

 

Eine besondere Freude war uns die Mitherausgabe von Roberto Assagiolis Grundlagenwerk Handbuch der Psychosynthese 2004, das die Konzepte und Methoden der Psychosynthese zusammenfasst, und das bis heute als Standartwerk nicht nur für die Psychosynthese, sondern auch für die Transpersonale Psychotherapie bezeichnet werden kann.

 

Nawo-Verlag Rümlang, psychosynthese@nawo-verlag.com oder über info@psychosynthesehaus.de

Neuherausgabe in deutscher Sprache

Roberto Assagioli
Psychosynthese - Harmonie des Lebens

Das italienische Original dieses Buches erschien 1966 und war das erste Buch über Psychosynthese für italienische LeserInnen.

In diesem Buch, das die Psychosynthese als „weit gespannte Bewegung des Denkens und der praktischen Anwendung“  vorstellt, werden „auf konkrete, man könnte auch sagen auf ‚spirituell praktische’ Art und Weise die grundlegenden Probleme des Lebens oder, um einen gerade gängigen Ausdruck zu verwenden, die ‚existenziellen Probleme’ des Menschen behandelt: Was oder wer ist der Mensch;  Bewusstsein und Unbewusstes; Sexualität und Liebe; psychische Konflikte; Aggressivität; im Menschen latent vorhandenes geistiges Potential und dessen  Aktivierung usw.“; so schreibt William Mackenzie (damals Dozent an der Universität von Genf), im Vorwort. Und weiter:

Assagiolis „Schaffenswerk weist ein besonderes Charakteristikum auf“: „Es atmet ‚Spiritualität’. Ja, sprechen wir dieses Wort, das den ‚Positivisten’, die sich noch immer für die einzigen Vertreter der ’wahren Wissenschaft’ halten, leider verhasst ist, nur ganz offen aus. In diesem Sinn ist Assagiolis Werk zweifellos antikonformistisch zu nennen. Aber es ist auch wissenschaftlich, insgesamt zutiefst menschlich und von großem erzieherischem Wert: Denn das Bedürfnis nach spiritueller Erhebung ist nunmal eines der grundlegenden Bedürfnisse des Menschen, sobald sich dieser der Schwelle zur Zivilisation nähert. Es anzuerkennen ist folglich nicht nur wissenschaftlich gerechtfertigt, sondern auch angemessen.“

 

Nawo-Verlag Rümlang, psychosynthese@nawo-verlag.com

 

Mal sehen, was das Leben noch zu bieten hat
Weise werden, aber wie? Eine Entdeckungsreise
Ulla Pfluger-Heist

Ulla Pfluger-Heist führt uns in ihrem neuen Buch auf den Spuren eines tiefen und zugleich alltagsgängigen Entwicklungsweges entlang der "fünf Säulen der Weisheit".  Neueste Forschungsergebnisse werden dabei ebenso integriert wie lebendige Bilder aus Preusslers "Kleine Hexe" und "Krabat" oder Rowlings "Harry Potter" und nicht zuletzt das, was die Psychosynthese zur Weisheit zu sagen hat.

Herder, ISBN 978-3451060243

 

 

Psychosynthese und transpersonale Entwicklung
Roberto Assagioli

In dieser bemerkenswerten Textsammlung leuchtet aus jedem einzelnen Aufsatz Roberto Assagiolis tiefes Beheimatetsein in den höheren Bereichen des Unbewussten und im Überbewusstsein hervor. Er spricht und inspiriert als einer, der darin zuhause ist.

 

Nawo-Verlag Rümlang, ISBN 978-3-9522591-5-3

 

 

Vom Geheimnis der heiteren Gelassenheit    Neuauflage !!!!!
Gertraud Reichert und Karl Wintert


Ein Buch, das mit tiefen und leichten, mit besinnlichen und heiteren Texten anregt, die eigenen Ressourcen auf der Suche nach der heiteren Gelassenheit zu finden. Mit zahlreichen Übungsanleitungen eignet es sich zudem sehr gut für Menschen, die mit Einzelnen oder mit Gruppen innerhalb der spirituellen Psychologie arbeiten.

Nawo-Verlag Rümlang, ISBN 978-3-9522591-1-5

 

 

Roberto Assagioli, Paola Giovetti


Roberto Assagioli – Leben und Werk des Begründers der Psychosynthese

Die Biographie gibt Einblick in das Werden der Psychosynthese in der geistigen Landschaft und im historischen Umfeld der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts und läßt Assagioli als Wissenschaftler, als Psychotherapeut, als spirituellen Lehrer und als Mensch lebendig werden.

Das Buch enthält neben der sorfältigen Aufarbeitung der verfügbaren Lebensdaten auch zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen, Schülern, Freunden, Mitarbeitern und Kollegen, die Roberto Assagioli kannten und Einblick in sein Leben hatten. Vorangestellt sind ein Vorwort von Piero Ferrucci und ein Geleitwort von Ulla Pfluger-Heist.

Nawo-Verlag Rümlang, ISBN 978-3-9522591-2-2

Handbuch der Psychosynthese, Roberto Assagioli

Das seit langem vergriffene Standardwerk der Psychosynthese, das ‘Handbuch’ von Roberto Assagioli, wurde von uns einer gründlichen Inspektion unterzogen, zum Teil verständlicher übersetzt, übersichtlicher gegliedert und aktualisiert. Die im Buch gesammelten Techniken und Übungen sind von so klarer und grundlegender Struktur, dass diejenigen, die mit Psychosynthese arbeiten, auf alle Fälle davon profitieren sollten. Aber auch die, die sich für den ‘Geist’ der Psychosynthese interessieren, für ihre Haltung und ihre Grundlagen, kommen auf ihre Kosten. Dem Handbuch vorangestellt haben wir ein Kapitel, das die Psychosynthese im Kontext der Entwicklung der transpersonalen Psychologie bis heute zeigt.

Nawo-Verlag Rümlang, ISBN 3-9522591-0-1, psychosynthese@nawo-verlag.com

In der Seele liegt die Kraft, Ulla Pfluger-Heist  

Wer bin ich? Welchen Sinn hat mein Leben? Wozu bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? – Alice im Wunderland und Momo, der kleine Prinz und Bastian aus der unendlichen Geschichte führen die LeserInnen als Reisebegleiter durch die innere Welt der Seele. Der Gang führt vom ‘Zauber des Anfangs’ und dem ‘Erwachen der Seele’ über ‘die Entdeckung des Willens’ und weitere Zwischenstationen bis hin zum 'Wasser des Lebens', zur 'Quelle des Selbst'.
Psychosynthese einmal ganz anders.

Das Buch, das im Herder-Verlag vergriffen war, ist im Nawo-Verlag neu aufgelegt:

Nawo-Verlag, Rümlang, ISBN 978-3-9522591-4-6

Den inneren Reichtum entfalten.

Teilpersönlichkeitsarbeit in der Psychosynthese,
Daniele De Paolis

 

 «Den inneren Reichtum entfalten» ist ein kleines Handbuch zu Theorie und Praxis der Arbeit mit Teilpersönlichkeiten – eines der interessantesten Themen des Gedankengutes von Roberto Assagioli. Es eignet es sich zur Anwendung in der Psychotherapie ebenso wie zur Selbstentwicklung. Die Techniken und Übungen sind in den methodologischen Kontext der drei entscheidenden Prinzipien des Weges der Psychosynthese eingefügt: Selbsterkenntnis (erkenne dich selbst), Selbstbeherrschung (besitze dich selbst) und Selbsttransformation (transformiere dich selbst).


Nawo-Verlag Rümlang, ISBN 978-3-9522591-9-1, Ausgabe 2013

Psychosynthese Zeitung

Seit 1999 erscheint die Zeitung jeweils im März und im Oktober. Als Leitartikel enthält sie meist einen Text von oder auch über Roberto Assagioli.

 

Nawo-Verlag Rümlang, psychosynthese@nawo-verlag.com oder über info@psychosynthesehaus.de

Psychosynthese Zeitung – Nr. 30, März 2014

 

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe:


Thomas Yeomans. Die Deszendenz des Höheren Selbst
Roberto Assagioli: Vom Verstehen zur Weisheit
Irene Wickbold: Im Rampenlicht
Gertraud Reichert, Karl Winter: Wie du zum Dichter wirst
Psychosynthese Übung: Die Fülle einladen (Gertraud Reichert)
Bücher im Gespräch - Kristina Brode stellt ihr Buch vor: Angst als Chance,
oder dem Krebs seinen Schrecken nehmen mit Hilfe der Psychosynthese


Ulla Pfluger-Heist

Tilsiter Straße 10

88267 Vogt

Tel. 0 75 29 / 32 55

 

Gertraud Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Heinz Reichert

Owinger Str. 50

88662 Überlingen

Tel. 0 75 51 / 94 85 65

 

Karl Winter

Herrenstr. 31

88239 Wangen

Tel. 0 75 22 / 98 69 31

 

 

E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychosynthesehaus